Facebook-Installation

Meta (ehemals Facebook) hat einen neuen Schritt hinzugefügt, um eine "Reservieren"-Schaltfläche auf Ihrer Facebook/Instagram-Restaurant-Seite hinzuzufügen: Alle Besitzer einer Restaurant-Seite müssen ein Facebook Business Manager-Konto erstellen.

 

EINEN FACEBOOK-BUSINESS-MANAGER ANLEGEN

  • Erstellen Sie Ihre Facebook-Seite und/oder Ihr Instagram-Konto.
  • Erstellen Sie ein Facebook Business Manager-Konto.
  • Gehen Sie auf business.facebook.com und klicken Sie dann auf "Konto erstellen", um den Prozess der Erstellung Ihres Facebook Business Manager-Kontos zu starten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Mit Facebook verbinden".
  • Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres persönlichen Facebook-Kontos ein. Sie haben nun Ihr "Facebook Business Profile"-Konto erstellt.
  • Facebook hat einen weiteren Schritt hinzugefügt, um User-Konten zu sichern, indem ein Code an die entsprechende E-Mail-Adresse gesendet wird.
  • Geben Sie den Authentifizierungscode ein, den Sie per E-Mail erhalten haben. Wenn Sie es bevorzugen, den Code per SMS zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Haben Sie keinen Code erhalten?" (optional für bestimmte Konten, wenn Sie die Funktion in Ihren persönlichen Kontoeinstellungen nicht aktiviert haben).
  • Sobald Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingegeben haben, werden Sie zu Ihrer Facebook Business Manager-Seite weitergeleitet.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben soeben die Erstellung Ihres Facebook Business Manager-Kontos abgeschlossen.

 

VERBINDEN SIE DAS FACEBOOK-KONTO MIT THEFORK

  • Loggen Sie sich auf der Facebook-Seite Ihres Restaurants ein.
  • Klicken Sie auf "Jetzt buchen bearbeiten" und anschließend auf "Button bearbeiten", um die Aktionsschaltfläche zu ändern).
  • Wählen Sie "Jetzt buchen" im Schaltflächentyp der Seite, die Sie bearbeiten möchten.
  • Klicken Sie auf "Weiteres Tool verknüpfen".
  • Wählen Sie "TheFork" aus der Liste der vorgeschlagenen Anbieter.
  • Eine Seite mit dem Namen "Mit TheFork verknüpfen" erscheint: Klicken Sie auf "Weiter". Wenn Sie mehrere Restaurants haben, die mit TheFork arbeiten, wählen Sie in der Liste dasjenige aus, das der Facebook-Seite entspricht.
  • Ein Pop-up-Fenster öffnet sich direkt auf TheForkManager: Geben Sie Ihre TheForkManager-ID und Ihr Login ein, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden.
  • Im Fenster "Verknüpfung bestätigen" klicken Sie einfach auf "Weiter" und dann auf "Fertig".
  • Meta /ehemals Facebook) erfordert von nun an ein Facebook Business Manager (FBM) Konto. In dieser Phase werden Sie aufgefordert, Ihre Facebook-Seite mit dem FBM-Konto zu verknüpfen. ← NEUER SCHRITT
  • Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem Sie den Namen des Kontos, das Sie dieser Facebook-Seite zuweisen möchten, antippen müssen. Dieses Konto wird auf Ihrem Facebook Business Manager registriert (zuvor erstellt). ← NEUER SCHRITT
  • Wählen Sie das entsprechende Geschäftskonto aus der Liste aus, wenn Sie mehrere Restaurantkonten besitzen und verwalten. ← NEUER SCHRITT
  • Wenn die Protokollierung abgeschlossen ist, werden Sie von Facebook aufgefordert, Ihre Einstellungen zu bestätigen. Klicken Sie zweimal auf "Weiter". Die Verknüpfung ist nun fertig.

Herzlichen Glückwunsch! Ihre Facebook-Seite ist jetzt mit TheFork konfiguriert. Die URL des Reservierungs-Widgets wurde automatisch hinzugefügt/aktualisiert!

 

Hinweis : Wenn Sie Ihre Facebook- und Instagram-Profile zunächst über Ihre Facebook-Seite verknüpfen, wird die Reservierungs-Schaltfläche, die Sie Ihrem Facebook-Business-Konto hinzufügen, automatisch auch Ihrem Instagram-Konto hinzugefügt.

Sie können sich das Video unten ansehen: